es gibt

solche und solche tage. da war ich letzten sonnabend so angetan von meinen bildern. und genau das gegenteil ist heut der fall – eigentlich viele bilder, aber nix gescheites dabei 🙁 dabei mag ich den liebethaler grund eigentlich. obwohl wir es erst jetzt und nicht schon im november geschafft haben. aber heute war es trotz des tollen wetters recht ruhig im grund. auch wenn wir uns heute mal des meisters musik anghört haben.

was macht man(n) aber wenn man mit den 100 bildern nicht so zufrieden ist? man(n) spielt rum. und raus kommt dabei dann sowas:

lochmühle by dirk derbaum on 500px.com

oder das

bridge by dirk derbaum on 500px.com

oder das

gorge

–klick-klack aufs bild macht ein „making of“ – danke an r4pun2el fürs unbemerkte ablichten–

und ich muss sagen eins gefällt mir ja schon ganz gut – auch wenn es anders entwickelt ist als ursprünglich gedacht.

gorge by dirk derbaum on 500px.com

ich hab auch wieder ein paar bilder mit angeschraubtem infrarot-filter gemacht. die sind aber alle nichts geworden. leider. das motiv mochte ich nämlich besonders. leider kann man bei diesen aufnahmen auf dem kamera-display nix erkennen – gar nix.
beispiel?

gorge-1

gorge2-1

oben wie es (das bild) vom sensor kommt und unten dann das infrarot sichbar gemacht. ich hab mich ja schon einzweimal damit auseinandergesetzt. und bin immer noch am grübeln. so weiss ich heute nicht wo der weisse (helle) streifen auf dem bild herkommt. vllt. liegt es an den 500mm brennweite und dem nicht ganz festgeschraubten filter. ich weiss es nicht. vielleicht kann ich es aber herausfinden. btw. das bild unten ist ca, 1min belichtet. nur mal so.
und jetzt noch musik. natürlich vom meister. natürlich das vorspiel zum lohengrin, wie im grund auch. in einer wunderbaren aufnahme aus luzern und dem unvergessenen maestro abado am pult.

einen wunderschönen brückentag noch!

***

(2) Kommentare Schreibe einen Kommentar

  1. Hm, jaaa. Gründe sind immer schwierig, das geht mir auch so. Und der olle Wagner macht das dort nicht besser … Wobei mir Bild Nummero drei und vier ganz gut gefallen.

    Antworten

    • gründe sind schwierig – stimmt, allerdings hatte ich mein perfektes motiv gefunden (mit wagner-musik! ;-)) – warum die technik versagt hat konnte ich bisher nicht ergründen. ich habe gestern ein paar probebilder gemacht – nix von hellen streifen 😮 – manchmal isses eben so…

      Antworten

Schreibe einen Kommentar

Pflichtfelder sind mit * markiert.