wasserfall

der auch einer ist. in der holzbruchbinge. ein verbrochener stollen aus dem altbergbau – als es noch silber im erzgebirge gab ;-). zufluss ist ein kunstgraben der in resten noch zu sehen ist.

kunstgraben von dirk derbaum auf 500px.com

und dann kommt der verbruch

waterfall von dirk derbaum auf 500px.com

ein wenig verwunschen wirkt das ganze schon – trotz sonnenschein im frühling.

waterfall von dirk derbaum auf 500px.com

so als ob das glasmännlein jeden augenblick aus seiner wurzel tritt 😉

wald

wer die fee findet darf sie behalten!

insgesamt ein kleiner, gut gehbarer ausflug zu einem recht interessanten ort. leider ist der ein wenig oberhalb gelegene heideteich derzeit leer – da wird wohl irgendwas saniert.

waterfall von dirk derbaum auf 500px.com

***

ich hab gestern wiedereinmal eine musik entdeckt – eine musik!

***

nachtrag

es ist gut wenn jemand die beiträge gegenliest. danke an claudia von ‚erzgebirge aktuell‘ ( fb-link ) – fürs lesen und teilen und aufmerksam machen!
ich sollte wohl noch hinzufügen wo das ganze zu finden ist. direkt am ortsausgang von geyer in richtung zwönitz – vom dortigen wanderparkplatz aus in einer kleinen viertel stunde zu erlaufen. ( google-maps link ). bei den wegweisern richtung wassertretbecken laufen! die wege sind da, wenn auch in maps nicht eingezeichnet!

ich wünsche allen wanderfreunden gute gelingen!

***

Schreibe einen Kommentar

Pflichtfelder sind mit * markiert.