sonntags

sonntags geht man in die kirche. ist erster advent.

aus diesem anlass möchte ich einmal die schönsten krippenfiguren die kenne vorstellen. aufbewahrt werden sie in der einzigen bergkirche sachsen – st.marien zu annaberg.
ich habe nicht alle fotografiert – aber eine auswahl gibts in der galerie – klickklack aufs bild!

wie man an den bildern sehen kann ist es keine krippe im klassischen sinne sondern eine bergmann-krippe. genaues gibt es hier nachzulesen. ich kenne die figuren schon seit geraumer zeit und bin jedesmal wieder ob der feinen schnitzerei beeindruckt. immerhin sind sie fast lebensgross.
wer also mal in der gegend ist dem sei ein besuch hier – neben st.annen – wärmstens empfohlen – nicht nur in der weihnachtszeit. weil – auch das bauwerk an sich ist es wert!

st marien von dirk derbaum auf 500px.com

und weil ich die kantate zum tage auch mag – vor allem musikalisch – mit den tollen bläsern sie sie hier auch noch angeboten. bitte herr telemann:

in diesem sinne einen ruhigen 1.advent!

***

(3) Kommentare Schreibe einen Kommentar

    • ja, unbedingt! vllt. habt ihr ja gelegenheit wenn ein bissel schnee liegt! nur seiffen solltet ihr jetzt tunlichst meiden 😉

      Antworten

Schreibe einen Kommentar

Pflichtfelder sind mit * markiert.