baumhaftes

Artikel

wer 

küchen baut bauen lässt kann was erzählen. aber das mache ich wenn es fertig ist. 
   
 

wir sind derzeit bei ausbaustufe II – III folgt hoffentlich bald!

***

  
Artikel

grabentour

klingt spektakulär. ist es nicht. es ist interessant, spannend, bildend (wenn man tiefergreifend nachliest). ein guter sonntagsausflug wenn man eh schon groggy ist. nachzusehen auf der weltkarte bei klickklack auf diesen link. (danke an r4pun2el für das tracken – das eifon hat jämmerlich versagt. oder ich – hatte die falsche version vom tracking-programm geladen und bekomme jetzt die route nicht exportiert…)

...

das ganze beginnt an der ehemaligen wünschmannmühle (da war heute buchhaltungstag – s.o.) und geht dann am graben entlang bis nach reinsberg.
gedient hat das ganze der befördrung von aufschlagwasser zum betrieb der bergbaumaschinen für den bau des rothschönberger stollns. eine interessante geschichte – welchen aufwand man früher schon getrieben hat bzw. treiben musste – beeindruckend. sehr schön beschrieben ist die tour auch hier.

noch ein paar bilder??? bitte :

IMG_1745

IMG_1746

IMG_1760

IMG_1763

IMG_1766

IMG_1770

IMG_1771

IMG_1774

leider führt der graben über fast die ganze strecke kein wasser mehr. aber auch so – eine empfehlung! und die gleich noch verbunden mit einer weiteren – auf nach rothschönberg! das dorf das dem tief in der erde liegenden stolln den namen gibt. da befindet sich dessen mundloch und entlässt das grubenwasser aus dem freiberger revier in die triebisch. und da steht der “landgasthof rothschönberg”. ein wenig tricky zu findem, fast keine parkplätze direkt am haus – aaaaber dann!

gasthausklein
auch hier danke an r4pun2el fürs bild!

so was pittoreskes – klasse. liebevoll eingerichtet, unendlich viel zu guggn und zu lesen und eine sehr nette gastgeberin! danke frau kraske. und das essen – oberleggor! hausmannskost vom feinsten. und plinsen – in welchem lokal gibt es plinsen? wir waren begeistert. noch dazu sind die preise sehr moderat!

ein gutes essen für uns derzeit küchenlose 😉

und nun – tatort und gute nacht!

***

  
Artikel

zweigeteilter brückentag

einmal “dienstfahrt” ins erzgebirge – mit ausflugscharakter.  😉
   
 

stones

währenddessen war rapunzel ganz fleissig so das nur noch restarbeiten nötig waren und der fussboden in der küche ist fertig…

   
 

***