Schlagwort ‘krankes’

Artikel

feiern mal anders

gestern war ja grosser geburtstag

aber besondere umstände erfordern andere feierarten. wir haben uns also mit dem jubilar zu unserer mama im krankenhaus gesellt – mit wasser angestossen – und ihr dann ihr neues, grosstastiges „seniorenhandy“ erklärt.


–danke an r4pun2el für das foto! —

jetzt kann sie uns auch mit den enschränkungen die tumor und behandlung mit sich bringen wieder gut erreichen. der tag war also ein kleiner gewinn für alle. und das festessen im wenzel hat dann auch noch geschmeckt.

und damit es nicht ganz unter den tisch fällt habve ich noch die radiogrüße für den papa für die nachwelt erhalten

(ist also eher als aufbewahrung für mich gedacht)

in diesem sinne einen guten start ins wochenende!

***

Artikel

wir treten weiter

wir treten den shi…krebs weiter in den allerwertesten. auch wenn die biopsie nicht negativ war (will sagen der tumor ist bösartig!) – die nun folgenden bestrahlungen werden ihn verjagen! da bin ich mir sicher! geht ja gar nicht anders! zumal ja die reinhild – nun felix heissend – den job des heilelches übernommen hat.

sie ist – genau wie schwein – bei raimund in die lehre gegangen und muss ja alles klappen!
den perfekten soundtrack hat sie schon ausgesucht! 😉

in diesem sinne – guten tritt!!!

***

Artikel

nichts gutes

im neuen jahr haben wir einen neuen mitbewohner. einen ganz und gar ungebetenen. (eigentlich ist er schon letztes jahr eingezogen – klamm heimlich) im kopf von meiner mama.

jetzt bleibt uns abzuwarten was sich für behandlungsmethoden ergeben werden nach der befundung. aber ich verspreche dir eins – wir schaffen dich mit einem ars..tritt wieder nach draussen. du ungebetener gast!

versprochen!

***

Artikel

gut

überstanden hat die mama heute das „auswechseln“ eines fingergelenks! wie der finger sich wieder bewegen lässt und sowas alles werde ich morgen ergründen, heute konnte ich nicht ins krankenhaus. ich hatte einen eigenen termin. so einen den ich ganz besonders mag.nicht.

doc

die unendliche geschichte zahnarzt….

aber vorher hab ich das schöne wetter genutzt und bin von der arbeit aus hin gelaufen. durch die alte heimat. und bilder gabs auch..

20140224-192652.jpg

20140224-192718.jpg

20140224-192742.jpg

danke an alle die mit mir daumnen gedrückt haben!

***

update:

20140225-200228.jpg

es geht gut. auch wenn der verband martialisch aussieht.
und dann war da noch gaaanz liebe post ausm ländle 🙂

20140225-200657.jpg

***

Artikel

sonntags

wenn wir die müden, schmerzenden, kämpfenden knochen bewegen müssen. dann lässt es sich gar trefflich durch den großen garten spazieren. zumindest früh beizeiten…

sunrays

später sind dann viele andere wach, vor allem wieder die wolfskinheads – deren kinder die schönsten, besten und unerzogensten sind und die so tun als gehöre ihnen der park alleine. dann wird es schwieriger eichhörnchen und diverses vogelgetier zu beobachten.

ein kleiner abstecher hat uns in den botanischen garten geführt – dort herrscht zum sonntagmorgen auch erstaunlich viel betrieb.

20140223-152635.jpg

so richtig viel war aber botanisch noch nicht lios – das verkürzte den aufenthalt doch sehr 😉

dann wieder diagonal durch den park zurück

shadow

dann waren die gewünschten 5-8km gelaufen, wir 3 stunden an der frischen luft, einige bilder im eifon (das hatte beschlossen – heute ist vintage-stil dran) und ein schöner sonntagmorgen zu ende.

***

update – den vormittag aus r4pun2els sicht gibt es hier zu lesen! danke dafür!