Schlagwort ‘unterwegs’

Artikel

4 tage

4 tage urlaub im erzgebirge. und keine lust zum tippen – 500 bilder und alle nix geworden… so kann es gehen (na gut ganz so schlimm isses bei den bildern nicht 🙂 )
obs mehr zu berichten gibt weiss ich noch nicht – wie gesagt – keine lust. obwohl es gute tage waren – trotz meiner unlust zu verreisen.
vorgugger oder schlussendliche auswahl

st.annen

altar

musste sein. danke an herrn liebscher für die quasi privatführung. ich hab wieder neues gelernt – trotz des besuches im april. oder vielleicht gerade deswegen.

der blauenthaler wasserfall!

blauenthaler wasserfall

diesmal mit wasser!

der hammer! der frohnauer!

frohnauer hammer

mehr zu lesen hier.

muss für heut reichen. vielleicht noch – diesmal haben wir die orgel in st.annen gehört!

in diesem sinne – einen schönen abend!

***

Artikel

sonntags

sonntags geht man in die kirche – nein heute nicht. nach einer weiteren kleinen räumaktion in den morgenstunden (eigentlich war heute ruhetag!) mit dem ergebnis das die it wieder zufriedenstellend funktioniert

wurde dann doch ruhe! und ein kleiner ausflug nach oberlichtenau bei pulsnitz. das wetter war gut also waren barockschloss und -park ziel des photographeurs. leider wurde wenig daraus – der park ist derzeit wegen sturmschäden gesperrt. leider… das schloss ist sowieso nur in ausnahmefällen zugänglich da es sich in privatbesitz befindet.
ein bildchen ist es dann doch geworden – der spiegelteich ist toll!

barockschloss oberlichtenau von dirk derbaum auf 500px.com

ein spaziergang durch pulsnitz war dann auch eher unerquicklich – das städtchen fristet das gleiche dasein wie so viele kleinstädte hier im land – alles ist schick, sauber, neu und wie ausgestorben… wenigstens sind ein paar sauerkirschspitzen in der pfefferküchlerei löschner in unseren besitz übergegangen. leggor zum sonntagsgaffee…

musik zum sonntag:

ein stück das ich seit vielen jahren mag. und viel spass beim tatort aus bremen heute abend!

***

Artikel

7.oktober

ist noch nicht. aber wie das so mit traditionen ist – manchmal klappt es einfach nicht. muss halt der andere verordnete feiertag herhalten. auch wenn sich der schwartenberg dank schietwetter in den wolken versteckt.

also haben wir das freilichtmuseum diesmal links liegen lassen und uns statt dessen ins shopping-gewimmel gestürzt. geflügelte jahresendfeiertagsfiguren zu kaufen. ob wir erfolg hatten wird sich zu gegebener zeit zeigen (und ich werde das auch hier kundtun!) eins ist uns auf alle fälle gelungen – die bergkirche – auch lichterkirche genannt – zu besuchen. an einem dienstag!

sie ist wohl die am häufigsten in holz nachgebildete kirche der welt. und weil feiertag ist konnten wir feiern – die orgel wurde bespielt!

man kann ja auch mal glück haben. es handelt sich hier um eine orgel der firma poppe aus stadtroda, gebaut 1873 und zuletzt restauriert und umgebaut auf barockklang von der firma eule 1983.

noch ein blick auf den kanzelaltar (alles zur baugeschichte steht in der wikipedia – das brauch ich hier nicht noch einmal abtippseln.

und siehe da – auf der heimfahrt wurde das wetter zunehmend besser und es gab sogar ein wenig sonne <3

alles in allem ein guter, erholsamer tag. und morgen ist übermorgen schon wieder freitag! und alle bilder heute sind mit dem iphone aufgenommen – bei dem wetter hab ich die nikon im rucksack gelassen.

***

Artikel

mittags

halb 12 in sachsen. wenn noch sommer ist. und ein ganz eigenartiger tag. voll trauer und genauso voll vor glück und stolz. da tut es gut einfach nur die bilder aufzusaugen, den schwalben und schmetterlingen zuzusehen, den bussarden und heuschrecken zuzuhören und den rest einfach mal beiseite zu lassen. also machen wir das… Wer möchte kann hier auch noch sehen wo ich gewesen bin…)

view von dirk derbaum auf 500px.com

garbe von dirk derbaum auf 500px.com

butterfly von dirk derbaum auf 500px.com

ladder von dirk derbaum auf 500px.com

sunflowers von dirk derbaum auf 500px.com

in and out von dirk derbaum auf 500px.com

poppy von dirk derbaum auf 500px.com

musik? bitte

***