Archiv vom ‘23. Oktober 2011’

Artikel

stell dir vor

…es ist nebel – und (k)einer geht hin!

und hat sogar – im gegensatz zur vorwoche – den akku in der nikon!

kurz vor fünf zum ersten mal gen elbe gespäht – kein nebel da, nur ein traumsternenhimmel, also wieder ab ins nest. aber so kurz vor halb sieben hatte ich dann doch keine ruhe mehr. noch mal in treppenhaus gedappt und geguggt – na es könnte! also rin die klamotten, durchs bad gehuscht und ab zur strassenbahn – so ganz ohne gaffee!

das blaue wunder war mein ziel – bus fuhr erst ne halbe stunde später – also tram. und an der waldschlösschenbrücke – nebel! also bin ich da rausgehüpft und über die völlig bereiften elbwiesen zum fluss gelaufen! und dann flußauf – ein traummorgen, 90 minuten, fast ebensoviele bilder und zeitweise das gefühl in güldener watte zu schwimmen 😉

am blauen wunder angekommen war der nebel vorbei, ich durchgefroren und der sonntag gut!

da ich mich kenne und weiß das 99% der bilder im archiv verschwinden weil ich mich mit entwickeln und auswählen und solchen sachen schwer tue hab ich wieder einmal einfach gemacht. schnelldurchsicht, LR die bilder auf 1000px runterechnen lassen und eine cooliris-galerie gebaut!

(am besten natürlich anzusehen in 3d – mit dem cooliris – plugin! ;-)— update – das mit dem 3-d klappt nicht mehr – cooliris entwickelt die browsererweiterung nicht mehr weiter. schade— )

die gibts nun für alle interessenten hier zu sehen – viel spaß bei 90min entlang der elbe!

.