moritzburg

…oder wie wir aschenbrödel nicht besuchten!

eigentlich hätten wir ja gern die ausstellung zum lieblingsmärchenfilm besucht, allerdings ist dann der zeitpunkt unter den jahren denkbar schlecht gewählt 😉 – die schlange

an wolf-skinheads hat uns dann doch abgeschreckt! (zeiten von 50min bis eine stunde machten in der schlange die runde)

also haben wir uns die nasen an den scheiben plattgedrückt

und sind lieber durch park und flur spaziert! bleibt ja immer noch die dvd zum film ansehen…

ps – das erste bild ist nicht von mir – dafür gibts aber ein making of davon

danke r4pun2el für den blickwinkel 😉

***

0

(2) Kommentare Schreibe einen Kommentar

  1. Oh, nach Moritzburg würde ich auch mal wieder wollen.
    Dort haben wir zwei Urlaube verbracht. Früher.
    Und es war der bislang einzige Ort, an dem ich Glühwürmchen gesehen habe.

    Antworten

    • 🙂 – es ist immer wieder toll dort (und nur 15min weg :-)) – glühwürmchen hab ich allerdings auch an anderen orten schon gesehen… 🙂

      Antworten

Schreibe einen Kommentar

Pflichtfelder sind mit * markiert.