Archiv vom ‘10. Mai 2013’

Artikel

viel

gelernt hab ich gestern!!! im albertinum

20130510-121455.jpg

in eben jener ausstellung!

cezanne ist viel jünger als ich dachte, max liebermann konnte auch blumen, goya auch zeichnen, der cdf von england hieß constable, adolph menzel hat kleine, feine bilder im repertoire…
in dänemark gab es um 1900 einen maler namens Vilhelm Hammershøi – der mann hat mit der tiefenschärfe gearbeitet wie ein photograph – chapeau!!!
und es gibt einen videokünstler aus belgien der (mich) sehr beeindruckende video-installationen geschaffen hat! (wer die ausstellung besucht sollte sich die 36 minuten zeit nehmen um den loop zu schliessen!)


(ein beispiel wie sowas aussieht.)

der name? David Claerbout und aus belgien stammt der mann…
leider ist es mir nicht gelungen irgendwelche einzelheiten darüber zu finden – wer tips hat, ich bin dankbar! und ich werde mich damit noch beschäftigen…

***