Archiv vom ‘23. Mai 2013’

Artikel

juhu

der erste film ist entwickelt!

Untitled

zuerst – die ausbeute ist nicht so toll – von 24 bildern sind 9 was geworden. der rest ist total überbelichtet. der verschluss hat gehängt – das habe ich schon beim knipsen bemerkt. aber es gibt halt keine möglichkeit das zu überprüfen wenn ein film drin ist. muss ich mal ohne film begutachten.
aber die bilder die was geworden sind sind toll! hier sind sie zu betrachten! völlig unbearbeitet – mit meinem rollei-negativ-scanner digitalisiert – fertig. was ich mir unbedingt angewöhnen muss ist – dem alter sei dank – eine brille aufzusetzen! und die cam gerade zu halten beim auslösen 😉

was mir besonders gefällt an den aufnahmen ist die nostalgische farbgebubg und der tilt-shift-effekt den die vignettierung des objektives hervorruft. erstaunlich ist die ausgewogene belichtung des 400er films bei verschiedenem licht. und das ohne irgendeine belichtungseinstellung. ich hab schon neue filme gekauft – diesmal 200er von konica…

so macht photographieren auch spaß!

***