20 jahre

zweimal geburtstag.
um diese zeit vor zwanzig jahren hat es mich flachgelegt. nicht ganz überraschend aber doch unangekündigt. und für lange zeit aus dem rennen genommen. nur langsam bin ich ins leben zurückgekehrt und habe damals beschlossen noch lange da zu bleiben. schuld daran war dieses

ultraschall

kleine, aber sehr wichtige organ – die bauchspeicheldrüse. in form einer akuten pankreatitis. obwohl die ursache bei mir nicht restlos geklärt ist war wohl der alkohol beteiligt. das eine oder andere bier war wohl zu viel. darum hab ich seit diesem tag keinen tropfen alkohol mehr getrunken – und lebe gut damit. fazit – nicht das alter ist wichtig, passt auch schon als junger mensch auf eure gesundheit auf. alles ist erlaubt – die dosis ist wichtig.
auf noch viele 2. geburtstage…

***

0

(5) Kommentare Schreibe einen Kommentar

  1. Wahre Worte! Beschäftige mich (dank Yoga) derzeit selber intensiv mit Ernährung, Einstellungen, Umstellungen, Abstinenzen, Innehalten, Abwägen, Prioritäten setzen… Auf jeden Fall: auf die nächsten 20, 40, 60 Jahre!

    Antworten

    • ich danke euch allen, es entbehrt nicht einer gewissen ironie das ich genau an diesem tag mit migräne im bett verbracht habe. diese geissel habe ich leider noch nicht besiegen können :/

      Antworten

  2. Pingback: ich habs verpasst – derbaum

Schreibe einen Kommentar

Pflichtfelder sind mit * markiert.