• ich

    muss mal ne lanze für ne eifon-app brechen. normalerweise funktioniert das ja, aufs display guugn, knips – das schmartfon (eifon eingeschlossen) nimmt auf was uns wie es will. nicht so bei camera+. in der neuen version, kann man so ziemlich alles von hand bedienen. wie an einer systemkamera. fokus, iso, belichtungszeit usw… und das macht sich bemerkbar! heute morgen mein motiv: find ich ja schon nicht schlecht, aber der makromodus ist dann schon nen zahn besser! das ist kein ausschnitt sondern fomatfüllend, nicht ganz einfach aus der hand, zumal bei bewegten objekten, aber ich bin angetan. ich habe keine ahnung wie sie es machen, aber es funktioniert. toll – das…

  • nasen

    plattdrücken an verschlossenen kirchen kann ich gut 😉 – aber ich hab gelernt! das eifon eignet sich hervorragend als periskop um in zu hoch liegende fenster zu lugen. gestern wieder einmal praktiziert – in wilsdruff. fensterblick by dirk derbaum on 500px und das eine bild finde ich sogar zeigenswert. warum die kirche allerdings zu war weiss ich nicht – hatte ich sie doch immer für die ausgeschilderte autobahnkirche gehalten. nun habe ich gelernt – es gibt eine zweite kirche in wilsdruff und diese ist es dann! na ja, beim nächsten mal… ***

  • herbst im lande…

    autumn by dirk derbaum on 500px zeit zum spazierengehen, frische luft geniessen und auch das eine und andere photo aufnehmen. die nikon durfte mal wieder mit, mit graufilter und langzeitbelichtung. und zwei sehr unteschiedliche verfahren die bilder “aufzupeppen” (manchmal muss spielen sein 😉 ). einmal hadeerr und einmal orton. ich mag beide – jedes hat seinen eigenen charme. zumindestens für mich. und noch was ist erwähnenswert! der große alte mann mit der tiefen stimme wurde letztes wochenende 80! und hat doch promt ein neues album herausgebracht. nix neues. sonorer sprechgesang der zur ruhe verleitet, manchmal sogar ein wenig ermüdet. wie gehabt. mir gefällt am besten und was ich – zu…

  • 23. september

    ab heute sind die tage kürzer als die nächte – bedeutet? richtig – herbstanfang! und so sieht es früh auch schon aus und am tage herrschte dann das in den letzten tagen übliche september-april-wetter 😉 und zum feierabend dann doch noch schönes wetter. sonne und angenehme temperaturen. so wie herbst sein soll. manchmal muss man auch vom wetter reden… *** und dann ist da noch diese nachricht!

  • erinnerungen

    pflegen. wenn man die festplatten aufräumt. da finden sich bilder. viele bilder! und inzwischen hab ich rausgefunden – manches was vor 8 jahren durchs raster gefallen ist findet heute durchaus anklang. zumindest bei mir. nun muss ich zugeben es sind keine meisterwerke. diese 3 sind auf der busfahrt vom flughafen in die innenstadt von kairo entstanden. durch die scheibe, mit hoher iso (was bei der d50 ja bekanntlicherweise gar nicht funktioniert hat). also eigentlich nur als schnappschuss zu gebrauchen. aber nach 8 jahren find ich die häuser bemerkenswert schön und vor allem gar nicht kairo-zugehörig. und da ich inzwischen ein wenig dazugelernt habe in der bildbearbeitung 😉 quintessenz – ich…