Archiv vom ‘12. Januar 2015’

Artikel

murraysche heilige

oder so. ja wir haben es geschafft und waren wieder einmal im kino. namentlich im KIF

IMG_4226

um bill murray zu betrachten.

hat sich gelohnt. ein guter film. in vielen sachen vorhersehbar – was aber dem spass keinen abbruch tut. der meister selbst vierdriesslich wie immer, wenn auch nicht sooo grundverdriesslich wie zum beispiel in “broken flowers”.

fazit – anguggn. spätestens wenn er auf dvd rausgekommen ist oder der streamingsdienst des vertrauens ihn anbietet!

eins spricht noch für einen baldigen besuch im kif – die derzeitige photoausstellung im schwarzen salon. bilder von peter zuber die eine spezilles spezies zeigen – die touri-“photographen”. köstliche aufnahmen!!!

***