7 Kommentare

    • der chefNo Gravatar

      das war 6:05uhr. mein sonnabend-ritual. zum bäcker gehen der um 6 aufmacht. die ruhe in der stadt, das wetter, die duftenden semmeln geniessen. das ist ein viel ausgleich für stress…

        • der chefNo Gravatar

          weiss nicht 500km machen bestimmt was aus. hell wird es ja auch eine stunde eher – aber rot werden die wolkenerst gegen 6 (heute wieder beobachtet). in dieser zeit des jahres. unabhängig davon bin ich immer gegen halb 5 wach und stehe dann auch auf. sonst gibts kopfschmerzen…

    • der chefNo Gravatar

      ok – ich sag dir nicht das es 5 nach 6 war 😉 — ansonsten, sonnenaufgänge sind wesentlich sanfter, weicher, ‘schöner’ als ihre abendlichen pedants. weil die luft noch frisch ist, die stadt noch leer und ruhig und überhaupt. und weiterschlafen kannste allemal 😉

Eine Antwort schreiben

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.