Archiv vom ‘7. August 2016’

Artikel

unsere diva (II)

– die ganze geschichte.
normalerweise ist luise ein zuverlässiges mitglied unserer familie. sie bekommt ihren sprit, ab und zu öl und die fälligen service- und tüvtermine werden auch klaglos absolviert. nicht so in unserem urlaub. da hat sie wirklich allüren entwickelt die den namen diva rechtfertigen.

IMG_9537
(hier strahlt sie weil wieder alles in ordnung ist)

es fing harmlos an – ein bremslicht kaputt. das haben wir innerhalb von 10 minuten erledigt. dann – hauptscheinwerfer – h7 lampe defekt. zum glück die seite an der man gut rankommt. auch 10 minuten – erldigt. trotz regen.
einen tag und zwei nächte unterm lindenbaum – dreck massiv. was macht man also sonnabends im ruhrgebiet? genau – man fährt in die waschanlage. wir auch. und schon wird liesel geputzt.

urlaub 2016-1

sekunden nach diesem bild – knirsch, krach, peng. das ergebnis:

urlaub 2016-2

urlaub 2016-3

sie ist spoilerlos. die bürste hat ihn abgerupft. also werkstattcheck – die sagen – ist kein problem, sie können so weiterfahren. kann man zu hause in ruhe reparieren. der esso-mann sagt zu die rechnug zu übernehmen – wir machen weiter urlaub.
neuer tag – neues glück ungemach. wir wollen zum ausflug – alles was luise sagt ist: klack. nochmal. klack. die batterie ist wohl müde geworden. (vor dem winter sollte sowieso eine neue sein – warum also nicht jetzt schon?) – die nummer vom adac wählen – das werden wir noch häufiger tun. ja – in einer stunden ist spätestens jemand bei ihnen. werden wir so noch häufiger erleben. und es stimmt ca. 50 min später ist ein ausgeschlafener, freundlicher, kompetenter ruhrpott-engel da und bestätigt meinen verdacht. batterie sauer. kein problem – er hat eine neue dabei – 15min später:

IMG_9649

ein stolzer, zufriedener engel und unser sonntagsausflug gerettet.
die nächsten tage – alles gut. bis donnerstag. wir wollten zum kloster dahlheim. am berg in wewelsburg – tuck-tuck-tuck – nix zieht mehr den berg hoch. fehlermeldung vom computer – 3 zylinder arbeiten noch – der vierte nicht. zurück zur alten mühle, adac anrufen, ca. 1 stunde warten ward versprochen. es dauert nicht ganz so lange – ein freundlicher, westfälischer engel steht auf dem hof und freut sich über die tolle location an der er tätig werden darf.

urlaub 2016-4

allein seine bemühungen sind vergebens – zylinder 4 verweigert die arbeit. er legt ihn still und schickt uns auf 3 töppen zur fachwerkstatt.

IMG_9648

wir humpeln die 15km mit 3 zylindern nach paderborn ins autohaus sperling. die haben auch sofort zeit und konstatieren was der engel schon prophezeit hatte – zündspule defekt. (ist beim cirtoën für alle 4 zylinder ein teil). und sie schaffen es – 45 minuten später laufen wieder alle 4 zylinder – dank eines gebrauchtteiles. eine neue war innerhalb eines tages nicht zu beschaffen.
wir rollen freudig vom hof – richtung kloster dalheim.
allein kurz vor erreichen des zieles – tuck-tuck-tuck – das alte spiel. anruf in der werkstatt – versuchen sie doch herzukommen, dann sehen wir noch einmal nach. und wunder – liesel fährt die gut 30km klaglos. allerdings sagt der fehlerspeicher diesmal – ausfall zylinder 2. also isses die zündspule nicht – vorher war es nummer 4! der werkstattmeister meint – wir sehen jetzt nach den kerzen – und siehe da – die könnten auch am ende ihrer lebenszeit sein (obwohl ich schonmal neue hatte!). also 4 kerzen – nur material bezahlt, den arbeitslohn aus kulanz geschenkt bekommen.
wir rollen freudig vom hof. alle 4 zylinder arbeiten. jetzt ist das problem gelöst.

15km – tuck-tuck-tuck – das bekannte leiden. ich versuche es – wie beim pc – mit kaltstart und siehe da – alle 4 arbeiten. wir fahren weiter – den fehler ignorierend. ich kannte das schon – vor 6 jahren hat das auch schon mal funktioniert. 😉
es bleibt an diesem abend auch bei der rollenden luise. am nächsten morgen die bitte – bring uns heim, am montag darfst du in die werkstatt dann wird alles heil.
es klappt – luise fährt anstandslos den berg in wewelsburg hoch, die kasseler berge sind kein problem. und das vollbeladen. allein – der kyffhäuser ist in sicht und sie verliert die lust. zieht nicht mehr und immer wieder – tuck-tuck-tuck – 3 zylinder. wir humpeln geradeso noch zum rasthof – bloss nicht mitten auf der autobahn stehen bleiben.
anruf beim adac – man kennt mich schon – alles klar innerhalb der nächsten stunde – wie gehabt. und wirklich eine kleine stunde später.
ein ganz netter engel aus merseburg steht neben luise – fehlerdiagnose. zylinder 2 spielt nicht mit. vor ort nix zu machen – auf “die brille” und zurück in die werkstatt in 15km entfernte sangerhausen.

image

schon komisch sein auto in der rückfahrkamera des abschleppers zu sehen 😉

urlaub 2016-7

wieder eine citroën-werkstatt wieder ein netter werkstattmeister – diesmal im autohaus triebel – der nach berichten des vorgefallenen meint – wenn das alles schon getan ist kann es nur noch die einspritzanlage sein. heute nicht mehr zu beschaffen trotz vielfältiger telefonate.
der adac springt ein – spendiert ein hotelzimmer für diese nacht. die werkstatt ein leihauto für einen kleinen preis. sonnabendfrüh soll das neue teil da sein und mittags luise wieder fit. und bei dieser gelegenheit wird auch gleich ihr spoiler ersetzt! das ist schon mal gut.

wir machen also das beste daraus. nutzen den “gewonnenen” urlaubstag noch so gut es geht. steht hier 🙂

das hotel ist einfach, zweckmässig und sehr freundlich, das frühstück gut.
sangerhausen durchaus eine reise wert.
am sonnabend gegen 11 – wir fahren zur werkstatt und wirklich. liesel steht frisch bespoilert

IMG_9552
(hier ein bild von zu hause)

– mit der kleinen variante die uns viel besser gefällt – auf dem hof. überraschung – es war tatsächlich die gebrauchte zündspule die wieder kaputt war, nicht die einspritzung. das hat der test mit einem vergleichsfahrzeug ergeben. so ist die reparatur sogar ein wenig preiswerter.
wir steigen ein und fahren freudig vom hof. und fahen durch den südharz und fahren durch querfurt. und fahren durch den stau zwischen nossen und dresden. und sind zu hause. ohne noch einmal tuck tuck tuck. eine verpasste geburtstagsfeier bzw. ein verschobener krankenhaustermin sind der preis für unsere verspätete heimkunft.

an dieser stelle seien alle menschen bedankt die sich mühe um uns und unser auto gegeben haben. DANKE!

***