sonntags

sonntags – wenn glocken klingen

und die bäcker brot backen – dann ist brotmarkt!

pano

und der war am frühen vormittag unser ziel. ein wenig jahrmarkt, ein paar stände mit wirklich gutem – sehr veschiedenem – brot und ein #gaffee-rad.

und noch ein wenig ausbeute – russisches malzbrot, süsskartoffelbrot und eine bierstange – ich hab gestern frisches griebenfett gemacht – das schmeckt nachher bestimmt.

noch einmal einen schönen sonntag!

***

0

(2) Kommentare Schreibe einen Kommentar

  1. Und es hat geschmeckt, ebenso wie das Brot. Wir kommen gerne wieder an einem Sonntag nach Dresden. 🙂

    Antworten

Schreibe einen Kommentar

Pflichtfelder sind mit * markiert.