• spazieren

    spazieren …zum vorerst letzten mal. ab morgen früh darf ich wieder arbeiten gehen – auch wenn ich es noch ruhig angehen soll. so ganz zufrieden bin ich auch noch nicht mit dem blutdruck (und ich gehe davon aus der doc auch nicht) – er -der blutdruck – ist vor allem morgens immer noch viel zu hoch. aber wir werden es hinbekommen. schon am freitag haben wir zwei barockgärten besucht. einer davon neuland – der in grosshartau bei bischofswerda. hat nicht gelohnt – der hat nix – nicht mal einen schönen novemberblues. da war das engelchen auf dem friedhof an der nahen kirche noch das einzige 😉 (zu sehen hier) und so…

  • ewigkeitssonntag

      in diesem jahr unter einem völlig neuen aspekt für mich. aber mein gedenken ist nicht an diesen einen tag gebunden. ich weiss nur die mama hätte gewollt das ich zur ihr auf den friedhof komme – also werde ich das tun. vorher aber ein wenig bach! *** nachtrag – im fernen vogelsberg wurden heute auch wieder die glocken für uns mit geläutet! danke!