klitzeklein

nein es geht im pirnaer stadtmuseum nicht nur um traditionelle seiffener holzkunst sondern auch um werbung! darum ‘werdet rundfunkhörer’

kauft weihnachtsbäume

(auch wenn weihnachten vorbei ist – schon an nächstes jahr denken!)

und vor allem: fahrt mehr strassenbahn!!!

aufmerksam gemacht (einmal mehr) durch einen beitrag bei herrn rappel haben wir uns gestern eben jene ausstellung ‘klitzeklein’ angesehen. so ein wenig als nachklang zu weihnachten. allerliebst die vielen. vielen spielzeuge zu sehen die wohl durch viele kinderhände gegangen sind. und sich zu erinnern – jaaa, so eins hatte ich auch.
wer also mit holzspielzeug gross geworden ist wird sich dort wiederfinden, wer nicht viel neues, spannendes entdecken! eine ganz dicke empfehlung für eine kleine verregnete stunde im museum! noch bis märz.
nicht zu letzt eine schöne ergänzung – leggor #gaffee und kuchen im lieblingscafé bohemia mit herrn rappel höchstselbst. ein guter 3. feiertag!

***

2

(2) Kommentare Schreibe einen Kommentar

Schreibe einen Kommentar

Pflichtfelder sind mit * markiert.