sonntags

sonntags geht man in die kirche. wegen der #kirchensafari.

in die kirche zu heynitz.

dank herrn pfr. tauchert – der extra aus burkhardswalde kam – wurde mir auch aufgetan.

ein schickes kleines dorfkirchlein – sehr schön vorgerichtet. auf der wetterfahne prangt jetzt auch die jahreszahl 2017! höhepunkt der ausstattung ist gewiss der taufengel.

und wenn man einmal im dorf ist dann lohnt sich auch der kleine spaziergang zum park und schloss heynitz.

heynitz

ebenfalls sehr schön saniert (noch im gange! – vor allem das zugehörige rittergut). innen allerdings nur zu bestimmten anlässen zu besichtigen.

mehr – vor allem auch details und bilder gibts wieder auf der zugehörigen #kirchensafari-seite!
in diesem sinne einen schönen sonntag und prost expresso!

***

3

Schreibe einen Kommentar

Pflichtfelder sind mit * markiert.