sonnabends

der sonnabend ist bisher wie herbst, grau in grau und kühl, ja fast kalt. zumindest im vergleich zu den letzten tagen. und er ist tag des baumes. also soll hier auch ein baum gewürdigt werden – eigentlich zwei.

und es müssen ja nicht immer die mächtigen alten bäume sein! ansonsten war ich heute bei den händlern des vertrauens und auf dem lieblingsfriedhofs-park. und da hab ich eine bitte weil ich es heute beobachtet habe. wenn möglich richten sie wasserstellen für vögel und insekten ein. sie haben es nötig – die trockenheit stellt sie vor probleme.

sie hat mich förmlich von der pfütze die ich gerade angelegt hatte weggescheucht um trinken zu können. und war dann so dankbar das sie mich über den ganzen friedhof begleitet hat!

danke! und – bleiben sie gesund!

***

1

(2) Kommentare Schreibe einen Kommentar

  1. Unsere Tränke ist auch schon seit Tagen sehr begehrt, ein wichtiger Hinweis also. – Elbabwärts heute ebenfalls auch tagsüber reichlich Wolken (endlich mal wieder), aber noch kein Regen. – Das sind zwei sehr schöne Bäume da als Silhouetten! Herzliche Wochenendgrüße 🙂

    Antworten

Schreibe einen Kommentar

Pflichtfelder sind mit * markiert.