pfingsten

kirche oelsen

pfingsten zu hause – das kommt eigentlich nie vor- seit vielen jahren waren wir immer irgendwo in deutschland neues entdecken. dieses jahr halt nicht – nur die nähere umgebung. aber auch das hat ja bekanntlich was. ziel meines spaziergangs mit dem papa war der schon einmal besuchte ‘hohle stein’ bei oelsen

hohler stein

und es ist auch noch ein neues kreuz dabei rausgesprungen 😉

ein kurzweiliger spaziergang – siehe. und auch die von mir inzwischen präferierten feld-, wald- und wiesenwege waren wieder zu erlaufen…

in diesem sinne einen schönen restfeiertag und – bleiben sie gesund!

***

3

(5) Kommentare Schreibe einen Kommentar

  1. eben wozu in die Ferne reisen…. 😉 Danke wieder fürs Mitnehmen, ganz liebe Grüsse an dieser Stelle an deinen Papa!

    Antworten

    • richte ich aus – danke!— weit weg waren wir ja nie, aber den harz oder die altmark haben wir bei den kurzurlauben ganz gut kennengelernt… 😉

      Antworten

    • das stimmt – wobei wir einer bestimmung des ursprunges keinen schritt näher gekommen sind. der papa ist auch der meinzng das es kaum natürlich sein kann. dafür wäre es zu gleichmässig und ‘formschön’.

      Antworten

Schreibe einen Kommentar

Pflichtfelder sind mit * markiert.