• morgens

    morgens ist es derzeit wesentlich angenehmer als nachmittags – man merkt die schwüle nicht so und nach 9 stunden schwitzen in der firma zieht es selbst mich nicht mehr zum spaziergang. also – morgens! die mama am grab besuchen – vor 6. eine feine idee – schade das es keinen duftblog gibt. frisches grün nach einem landregen und üppig blühende linden – ein toller duft. und tolle blicke – sehen sie (wenigstens das) selbst! in diesem sinne einen schönen tag – auch mit grau am himmel… ***