#kirchensafari

sonntags

onntags geht man in die kirche. oder auf den friedhof. wenn totensonntag ist. aber das machen nur die leute die sonst das ganze jahr nicht hinkommen. oder so. ich wollte mal testen ob das hier auch mit diesen wunderbaren gotischen initialen funktioniert die ich neulich in einem buch über gotische schriften gefunden habe. das funktioniert natürlich bloss im tagesmodus so richtig. aber er lässt sich vergrössern um details ansehen zu können. das gefällt mir gut, vielleicht übernehme ich das für meine zukünftigen #kirchensafari – seiten.


ein wenig licht ins tägliche dauerdunkel bringt mir immer der engel mit grubenlampe an der kirchendecke der schellerhauer dorfkirche!


in diesem sinne noch einen ruhigen sonntagnachmittag und – bleiben sie oder werden sie gesund!



***

ps – natürlich waren wir auch auf dem friedhof – so wie jeden sonntag und zwischendrin auch. die mama würde sich freuen freuts. das grablicht ist übrigens weitgereist – vom kruppschen friedhof in essen – aus dem dortigen grablicht-automaten. (es gibt nix was es nicht gibt!) und die streichhölzer sind gleich dabei!



***

Leave a Reply

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.