#unterwegs,  unterwegsseiendes,  wettriges

vom bruder klaus, schafen im ginster und kühen im moor…

vom bruder klaus, schafen im ginster und kühen im moor – oder wie wir hengasch suchten und nicht fanden. soll heissen unser pfingsturlaub fand eine woche eher statt und wir waren 3 tage in der eifel. das hohe venn besuchen – das stand schon seit jahren auf der wunschliste. die bruder klaus feldkapelle ebenso. und relativ kurzfristig dazugekommen der ‘verlorene ort’ wollseifen. sowas gibt es also nicht nur nur im erzgebirge sondern auch in der eifel. über alles muss noch nachgeforscht und zu gegebener zeit (z.b. ‘das eifelbild zum mittwoch’ – oder so) geschrieben werden. wir hatten alles, sonne, regen, wind, viele leute (monschau, burg satzvey! – gleich wieder weg), wenig, bis keine leute (hohes venn), gutes und weniger gutes essen und ein hotel der ‘spitzenklasse’. erlebnisreich,erholsam, anstregend.

und fritten – in belgien. wie das muss…

die feldkapelle bruder klaus in der nähe von mechernich – der rundgang!
die schafe im ginster – bei wollseifen. der rundgang!
die kühe im moor, im hohen venn. der rundgang!


***

3 Comments

Leave a Reply

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.