• #schlössersafari

    angeregt durxch einen tip der sandkastenfreundin waren wir heute auf #schlössersafari ganz in der nähe. genauer zwischen weinböhla und meissen. noch genauer in oberau. das dortige wasserschloss zu besuchen. schon etliche male vorbeigefahren – ohne zu wissen das es sich da befindet! und so sieht sah es aus (link zur deutschen fotothek…) oder so (dito). oder so heute morgen. vor der grossen hitze 😉 und so von der anderen seite detail: erstaunlich ist – es ist eins der ältesten wasserschlösser deutschlands. erstmalig nachweislich 1276 erwähnt. und trotzdem schläft es sowohl in echt als auch virtuell ein bissel einen dornröschenschlaf. der verein der sich kümmert ist zwar wohl recht rührig aber…

  • #schlössersafari

    das ende zum anfang… zum abschluss unserer kleinen 4-tägigen rundreise ins anhaltische, die altmark, ins brandenburgische – alles gegenden die ich nicht kannte vorher (oder nur vom flüchtigen transit) – heute ein kleines schnäppchen! mitten in der brandenburgischen pampa. oder wer hat schon von wiepersdorf gehört? (der darf uns besuchen und bekommt ganz lecker #gaffee und kuchen – beweise müssen natürlich vorgelegt werden!) was gibts da nun? die überschrift verrät es – ein schloß! mit orangerie – die noch ihrem eigentlichen zweck dient – und zugehörigem park. und die beachtenswerten grabstätten von einigen bekannten leuten – doch dazu später. erst mal schloss und park. das schloss gehörte bis zum letzten…

  • #spurensuche

    #spurensuche – völlig unerwartet und somit auch ungeplant. ich hatte vorher von otto’s eck (ja mit deppenapostroph) noch nie was gehört. vom schloss naundorf dagegen schon. aber dieses nie da vermutet. leider macht das im 16.jh erbaute – danach mehrfach umgestaltete – gebäude einen traurigen eindruck. (es geht die rede das es nun schritt für schritt saniert werden soll.) im gegensatz dazu macht der angrenzende schlosspark bis hin zu otto’s eck einen sehr gepflegten eindruck. dem dort tätigen verein sei dank! mehr dazu zu lesen wird es hier geben. unser eigentliches ansinnen war aber hier in der sonne zu sitzen und die ruhe zu geniessen. das hatauch geklappt 😉 und…

  • #alltagsmenschen

    so heisst die ausstellung die derzeit -wieder einmal- im schlosspark lichtenwalde zu sehen ist. und die wir gestern besucht haben. und wie gestern versprochen – heute noch ein paar bilder.       und eine pause vom alltag mit den #alltagsmenschen!   -klick klack aufs bild für mehr #alltagsmenschen-   wir hatten viel spass mit den figuren, ich finde auch sie passen sich diesmal noch besser in den park ein als beim letzten mal.       und wie gesagt – spass! vor allem frau r4pun2el.     und jetzt komm endlich! wir wollen ostereier suchen 🙂     in diesem sinne!   ***