thüringisches

  • sonntags

    sonntags – geht man in die kirche. oder zumindest drumrum. auch wenn es schon sonnabends war. mitten im thüringischen nirgendwo. bemerkenswert erschie mir neben der uralten kirche der name das dorfes – Kirchenengel…

  • sonntags

    sonntags geht man in die kirche. meint hier die weihnachtlich geschmückte (das kann man hier schon gut sehen) stadtkirche ‘sankt peter und paul’oder auch herderkirche. ein ganz besonderer punkt ist der altar. ursprünglich…

  • weihnachten in weimar

    das hier befindliche bild vom weihnachtlich geschmückten cranach-altar in der herder-kirche habe ich auf bitte der kirchgemeinde ebenjener kirche gelöscht. verwöhnen lassen am rande der klassikerstadt – es hat uns gutgetan. klassik allüberall…