brückentag

freitage sind manchmal brückentage. und so haben wir heute eben auch eine brücke besucht – die ich vor einiger zeit schon einmal besuchte! aus streichhölzern…

mehr bilder (auch von unten) gibts hier


ein kleiner verdauungsspaziergang nach einem leckeren spargelessen – gekrönt von einem spitzen-expresso



und dann noch ein versuch – aber leider war sie auch heute wieder zu

die kommt irgendwann noch…

in diesem sinne noch einen schönen resttag auf der brücke in den schlaf und einen guten start ins wochenende!


***

vaterfahrt oder himmeltag oder?

wie auch immer man den tag nennen möchte – wir haben einen richtigen männerausflug gemacht!


zum einen um einen mir bis dahin unbekannten denkstein zu suchen. der entpuppte sich als eingesperrt und ich weiss auch nicht an was man eigentlich denken soll


aber in seine nähe fand ich dann noch diesen, der mich beim freilegen meinen wanderstock gekostet hat und mit dem ich auch nix anfangen kann – bisher… (nachgehen geht bei komoot, lohnt aber nicht 😉 )


und weil ja christlicher feiertag ist lagen auch noch zwei kirchen am wegesrand



und was war da noch mit vater?


richtig – alles gute zum vatertag papa! 😉


***



ps – der raps blüht im gebirge noch in aller pracht! hier an der kahlen höhen kirche



***

grosse oper

grosse italienische oper im schönsten konzertsaal entlang der elbe am gestrigen abend! oder doch nicht?


wie auch immer – in unserem sinne ist verdis requiem keine totenmesse sondern irgendwas anderes. ein grossartiges stück musik was herr verdi zu papier und alle gestern beteiligten zu gehör brachten! besonders erwähnt sei dabe der mdr-chor!


ein durchaus beeindruckender sonntag-spätnachmittag sei hiermit ins protokoll aufgenommen!


***

sonntags

sonntags geht man in die kirche – auch wenn es schon am sonnabend nachmittag war. endlich hat es geklappt einemal die bergkirche zum heiligen kreuz in tharandt auch von innen zu besichtigen




schon erstaunlich was man do oben auf dem felssporn mit blick auf 3 täler son finden kann. mehr gibts natürlich wie immer auf der zugehörigen #kirchensafari – seite. und weil man das angenehme ja mit dem nützlichen verbinden soll gabs auch noch das?


in diesem sinne noch einen schönen sonntag rogate – heute noch mit verdis requiem (zumindest für uns)


***