• semperoper

    …am zweiten feiertag! wird das eine neue tradition? wie auch immer – heute haben wir sie besucht! und es war wieder zauberhaft…       das r4pun2el hats auf den punkt gebracht: “Es ist ein bißchen wie Schneeweißchens Nachtmahr: rotkäppchen und die sieben Zwerge, großmutter bei den Irrlichtern und wolf nimmt Giftapfel vom Sandmann. #haenselundgretel #semperoper #KatharinaThalbachRegie “   “hänsel & gretel” in der inszenierung von katharina thalbach! fein inszeniert, mit ganz viel spielfreude, tollen ideen – die schattenspiele während der vorspiele z.b. – und sängern die trotz schnell – krankheitsvertretung gut waren! die staatskapelle sowieso!!!

  • der

    heimliche star aus dem gestrigen artikel hat noch ein paar worte verdient! seit ungefähr 60 jahren pustet er dichte rauchwolken in den adventshimmel – und das soll noch lange so bleiben! ***

  • es war

    eine anstrengende woche. so eine lungenentzündung verbunden mit h1n1 ist ganz schön krass – zum glück hab ich das r4pun2el recht schnell wiederbekommen. mit dem inneren von krankenhäusern stehe ich immer noch auf kriegsfuss. aber das schlimmste ist jetzt überstanden…aber es gab auch schöne sachen in dieser woche, gaaanz liebe post von verschiedensten absendern, unter anderem von der frau sterntau! und es gab eine besondere sorte #gaffee – danke auch dafür!   ***

  • 12.12 uhr

    das ist kein witz – war heute midwinter! und ich möchte es nicht versäumen allen geneigten lesern (und auch allen nichtlesern) auch in diesem jahr wieder eine gute, ruhige zeit unter den jahren zu wünschen! geniessen sie die wilde jagd, die rauhnächte, den kerzenschein, vielleicht einen bratapfel und die hoffnung auf wieder mehr licht am himmel!