Schlagwort ‘2019’

Artikel

bilder

bilder galore gibt es derzeit im dresdner schloss zu sehen. namentlich im kupferstich-kabinet.

aus der DDR und rumänien, aud berlin und dresden, aus der semperoper und betrieben. alle aufgenommen vom von mir dehr verehrten christian borchert. in einer ausstellung der staatlichen kunstsammlungen dresden. wen also – wie mich – die (n)ostalgie packen soll dem sei ein besuch ebenda sehr empfohlen.
vielleich sogar mir einem besuch der kirchenmusik gleich nebenan.

organ by dirk derbaum on 500px.com

auf der grössten silbermannorgel ever! wir taten so und der ehemalige kathedralen-kantor hansjügen scholze stellte unter beweis das er sein ehemaliges instrument wirklich beherrscht! es gab bach, mendelssohn, böhme und sweelinck auf die ohren. im wahsten sinne des wortes. die orgel jubelte, dröhnte, klang…

Untitled by dirk derbaum on 500px.com

auch die beiden waren sichtlich beeindruckt!

***

ps – bei dem riesenreklameaufwand der derzeit für die borchert-ausstellung betrieben wird ist es traurig das nicht mehr leute kommen! (mir war es natürlich so recht, aber den machern würde ich es gönnen!)

***

Artikel

sonntags

sonntags geht man in die kirche – auch wenn es schon freitag war.

kirche graupa  by dirk derbaum on 500px.com

wieder einmal fast vor der haustüre – in graupa zwischen pirna und pillnitz gelegen. zum gesund werden und spazieren war ich dort.
die kirche ist erst kanpp über 100 jahre alt, und feinster jugendstil – zumindest von aussen. mahr zu lesen gibt es auf der #kirchensafari-seite!

allen geneigten lesern einen schönen, kalten vor-winter-sonntag!

***

Artikel

notiz

notiz an mich! wenn du krank bist sollst du nicht in graupa spazieren gehen!

weg by dirk derbaum on 500px.com

das ist mir letztes jahr schon so passiert – und heute wieder. eigentlich eine kleine runde – nur ein altes steinkreuz suchen, nicht einmal 5km. aber wie schon im letzten jahr – ständiges auf und ab – und ich bin kaputt.
aber die gute nachricht – es gibt neue kreuze zu sehen und auch ein kleines stück #kirchensafari ist mir gelungen!

den ersten zahnarzttermin hab ich auch hinter mir – alles anders, alles gleich. am montag wurzelbehandlung – dann sehen wir weiter…

in diesem sinne allen geneigten lesern einen guten start ins wochenende.

***

achja, wer wissen möchte wo das gefundene kreuz ist (das zweite war nicht zu suchen sondern ganz offensichtlich) und wo ich so langgestiefelt bin – bei komoot geht das!

***

Artikel

sonntags

sonntags geht man in die kirche gibt es neue kreuze!

gestern haben wir neue kreuze ge- und besucht die jetzt schon meine aufstellung ergänzen. ein klick auf das jeweilige bild öffnet die seite mit den erweiterten informationen. viel spass beim stöbern. und ein tip – die suche nach solchen kreuzen beschert wunderschöne blicke ins land!

(10 minuten später hat es wieder geregnet!)

SUNday by dirk derbaum on 500px.com

in diesem sinne einen schönen november-sonntag!

***

Artikel

noch ne baustelle

nachdem ich mich vor 20 jahren schon mal mit den in der näheren umgebung recht zahlreich vorhandenen sühnekreuzen befasst habe (das war noch so ganz analog ohne irgendwelche aufzeichnungen) hat mich der zufallsfund am letzten sonntag wieder einmal angefixt.

also habe ich die frau r4pun2el losgesschickt von mir gewünschte literatur aus der bibliothek zu holen. hab gelesen und am feiertag eine erste runde gedreht um einige dieser uralten kulturdenkmale aufzusuchen. nun ist es so das es allein in sachsen über 300 steinkreuze geben soll. ich werde also – wie ich es in letzter zeit angefangen habe – eine seite dafür anlegen. dann kann ich bei bedarf einfach ergänzen. ich beabsichtige nämlich nicht die suche exzessiv zu betreiben sondern nur im vorbeigehen/-fahren die ganze sache ein wenig zu dokumentieren. da sind dann die ergebnisse schön konzentriert. zu sehen sind diese hier.

die bilder zeigen die kreuze in liebstadt, das in oelsen und eins in börnersdorf – mit schaf!
in diesem sinne einen guten start ins wochenende!

***