Schlagwort ‘2021’

Artikel

viel gesehen

viel gesehen hab ich in den letzten tagen – noch ein paar freie tage mit schönen wetter machten es möglich. das gehirn ist noch mit der aufarbeitung befasst. es gab neue steinkreuze (reichlich), einige neue kirchen für die #kirchensafari und ganz viel ruhe in schönen gegenden. und sogar einen ausflug ins befreundete ausland – auf spurensuche nach verschwundenen dörfern. alles harrt darauf aufgeschriben zu werden – was sich aber (wie schon öfter betont) eben schwierig gestaltet. ich hoffe es wird texte geben in den nächsten wochen. einiges habe ich schon angefangen

die kirche ringethal

die kirche rossau und

die kirche zu conradsdorf

die in ringethal zu findenden stein/ #sühnekreuze warten noch auf ihre eigene seite

– ebenso das in rossau befindliche. nur das kreuz in conradsdorf hat schon eine seite – das hatte ich im letzten jahr schon einmal besucht. auf dieser tour gabs noch ein kahnhebehaus zu besehen – das pendant zu diesem.

 

und ich hab endlich die runde über adolfsgrün auf dem erzgebirgskamm geschlossen. (komoot…)

der höhepunkt für mich gestern war allerdings eine kleine wiese – irgendwo im nirgendwo auf dem kamm

eine ganze wiese voll orchideen! breitblättriges knabenkraut. eine augenweide!!!

(da habe ich mich tatsächlich ein wenig geärgert kein makro-objektiv dabei gehat zu haben sondern nur das eifon…)

in diesem sinne der geneigten leserschaft eine feines wochenende!

***