Schlagwort ‘wütendes’

Artikel

Liebe Sächsische Zeitung!

alle müssen geld verdienen – du auch! das kann ich verstehen.
alles wird teurer, das merke ich und du auch.
also muss man ab und zu die preise anpassen – so weit so schlecht.
aber ob ein preisanstieg von über 400% — in worten VIERHUNDERT — berechtigt ist wage ich dann doch zu bezweifeln.
und was mich völlig in rage bringt ist die art und weise wie dies geschieht. per mail – das ist in unserer modernen kommunikationsgesellschaft ja legitim. und die sieht dan ungefähr so aus (das original ist mir vor wut leider abhanden gekommen)

” SPAREN SIE DURCH WEITERLESEN!!!”

…. haben wir uns entschlossen den preis des e-papers von 2,50€ auf 17€ !!!!!! zu erhöhen.
sie als langjähriger leser bekommen es aber zum preis von 12.90€ – sie SPAREN also 24% ! …”

so verar…t bin ich mir lange nicht vorgekommen! tut mir leid, da geht mir völlig jedes verständniss verloren.

konsequenz — anruf beim abo-service – kündigen. und da noch aus der leitung gekegeltwerden weil man unbequeme sachen sagt…

nein, danke! schade – circa 30 jahre habe ich die zeitung abonniert gehabt – nun ist schluss….

und meine wut immer noch nicht verraucht…

und ich sollte erwähnen das ich ja auch ein printabo – zwar nur fürs wochenende – besitze und bezahle! der neue preis kommt also dazu!!!

***

ps passen dazu vielleicht das bild von gestern morgen – aufgenommen 6uhr morgens bei strömendem regen

rain