erstens kommt es anders…

…und zweitens als man denkt. ich weiss nicht ob ich erwähnt habe – seit habe hätte ich urlaub. und wir hatten uns eine feine reise durchs münsterland in den pott und weiter in den vogelsberg ausgedacht. die betonung liegt auf hatten! denn die frau r4pun2el wird die reise nun allein unternehmen – bzw. sie hat schon damit begonnen. im münsterland (also genauer ostwestfalen) ist sie angelommen. und ich bin hier zu hause…

mit zahnschmerzen. die haben pünktlich gertsern nacht angefangen, die zahnärztin konnte nur 2 stunden provisorisch was reparieren. also hab ich auf meinen urlaub verzichtet – unterwegs zu irgendwelchen zahnarzt – notdiensten zu gehen – das verkraftet meine seele gerade gar nicht. (obwohl die auch einen tollen job machen, davon bin ich überzeugt!) so haben wir ein auto gemietet mit dem die frau r4pun2el einen teil der reise absolvieren wird. (s.o. – weil ohne clara möchte ich gerade auch nicht sein). und ich zehre von den eindrücken vor 5 jahren als diese reise mal geklappt hat!

aber bis hierhin

church by dirk derbaum on 500px.com

habe ich mich getraut. in die autobahnkirche nach wilsdruff. um ein kerzchen für alle reisenden anzuzünden.

mehr von der kirche (erwähnte ich schon mal das ich die unheimlich mag?) gibts dann morgen im ‘sonntagsartikel’ 🙂

***

0

(12) Kommentare Schreibe einen Kommentar

  1. Na, das hat ja wieder super geklappt! Ich wünsche trotzdem gute Besserung, Zahnweh ist ein schlimmes Übel.

    Antworten

  2. Zahnweh ist so überflüssig und kommt immer im blödesten Moment. Wünsch dir schnelle Genesung und deiner Liebsten eine schöne Zeit, wenn auch ohne dich. Aber beim nächsten Mal klappt es sicher wieder!

    Antworten

  3. Elbabwärts wünscht auch gute Besserung. Hast aber Recht, Zahnarzt ist Vertrauenssache – darf ja nicht einfach jeder in meinen Mund …

    Antworten

  4. Pingback: sonntags – derbaum

  5. Pingback: 57 – derbaum

Schreibe einen Kommentar

Pflichtfelder sind mit * markiert.