Allgemein

Artikel

3.advent oder clavicula

komischer titel gelle…
komischer 3.advent – und das nicht im sinne von lustig. im gegenteil. da hat man ganz lieben besuch um den striezlemarkt zu besuchen und dann? man(n) liegt mit schnupfen flach. aber das ist nur die halbe wahrheit – als erschwerend kommt hinzu – in der nacht ein lauter krach, ein schmerzensschrei, am morgen ein rettungswagen mit notarzt vor der tür und um 10 ein röntgenbild

darauf zu sehen – eine clavicula-fraktur – nicht dislociert. nicht bei mir, nein bei der frau r4pun2el. als ob diese nicht schon genug erlitten hätte in diesem jahr. ein kreislaufabsacken war wohl die ursache. also führen wir das leben jetzt mit halsschlinge weiter.

ein kleiner ausflug in den nassen grund war auch für mich drin – kein eis. noch nicht denke ich…

und ein dank gilt unseren besuchern – für ihre geduld, ihre hilfsbereitschaft – überhaupt fürs da sein!

und das ganze hier nur fürs protokoll – nächstes jahr bleiben dann solche beiträge weg…

***

Artikel

sonntags

geht man in an die kirche. meint hier wieder einmal die ‘kahle kirche’ in reichstädt. ganz andere bilder als am 3.advent letzten jahres!

kahle kirche II by dirk derbaum on 500px.com

kahle kirche III by dirk derbaum on 500px.com

winter by dirk derbaum on 500px.com

gut die weissen waren eine woche später im jahr.

kahle kirche I by dirk derbaum on 500px.com

die ‘kahle-höhen-kirche’ erbaut 1902 an stelle des 1872 abgetragenen vorgängerbaus. dessen sagenumwobene geschichte reicht bis ins jahr 1320 zurück. der nama dmals ‘zu den 14 nothelfern’.
ein gedenkstein erinnert an das ganze.

soviel geschichte für heute…

***

Artikel

kunstempfehlungen

ich möchte heute mal was empfehlen. was nichts mit photos aber was mit bildern zu tun hat. genauer – mit gemälden. wer die bilder von vermeer mag ist hier richtig gut aufgehoben! und wer eher bruegel mag der sollte hier fündig werden! beide seiten bestechen durch ihre detailfülle. mehr davon bitte!

und dann gäbe es heute noch einen grossen geburtstag zu feiern! einen 80! leider ist mr. j.j.cale schon 2013 gestorben – aber singen muss er trotzdem!

und ein nachtrag zu gestern – ich habe auch dieses jahr wieder barbara-zweige besorgt. mal sehen ob sie es bis weihnachten schaffen…

***