• der herbst

    die andere seite des herbstes – im gegensatz zu gestern.     mit regen, sturm, grau in grau, sonner, schnellen wolken und nochmal sturm. auch wenn man es auf dem bild nur ahnen kann wie stark es weht.     bis auf eine halbe schlaflose nacht dank eines migräneschubes bisher keine folgen des püsterchens… ***

  • erwähnte ich schon?

    erwähnte ich schon das wir urlaub haben? so richtig jahresurlaub! und den verbringen wir wo? genau – im krankenhaus. zumindest die frau r4pun2el. mit ganz schmucken beiwerk     schuld ist ein epileptischer anfall der zu betreuenden katze bei dem diese unbewusst ganz feste in die hand gebissen hat. und das musste um etwaigen infektionen oder anderem ungemach zuvorzukommen gespült und dann genäht werden – mit 7 stichen unter vollnarkose. und er – der biss – erfordert ein verweilen der frau r4pun2el in der uniklinik bist mindestens montag… was solls, bin ich gestern eben zum krankenbesuch und weiterem katzenbetreuen gefahren. ins krankenhaus darf ich nicht aber davor treffen geht schon…

  • baeren – berg – update

    zwei morgenbilder bin ich noch schuldig – das von gestern – bei wolken, nebel und 12°C – dafür mit liebem besuch     roBÄRta und roBÄRto wollten auch mit und sind so in den genuss der weiten reise gekommen. und dann noch das bild von heute – und das damit letzte     bei völliger dunkelheit, sternenhimmel und 9°C. und kurz darauf fuhr das baerentaxi in das morgengrauen   (bitte nicht auf die qualität schauen – das iphone war völlig überfordert mit dem nicht-licht)   wer gern alle baeren-bilder auf einmal sehen möchte klicke bitte hier.   ***