• sonntags

    sonntags geht man in die kirche in den wald. schon ganz früh, bevor die umwelt wach wird. ein lange anvisiertes, wegen ungünstigem wetter schon mehrfach verworfenes, ziel. den berühmten aschergraben – im volksmund auch aschegraben genannt – sollte es sein. einmal auf den spuren goethes wandeln – was ja bekanntlich nicht so einfach ist. und der seltenheit wegen hat man das ereignis auch gebührend gewürdigt! der text auf dem vorderen stein ist etwas schwierig zu lesen aber ich hab eine übersetzung gefunden. Es wirkt mit Macht der edle Mann Jahrhunderte auf seines Gleichen. Denn was ein guter Mensch erreichen kann, Ist nicht im Raum des engen Lebens zu erreichen. Drum…