nasen

plattdrücken an verschlossenen kirchen kann ich gut 😉 – aber ich hab gelernt! das eifon eignet sich hervorragend als periskop um in zu hoch liegende fenster zu lugen. gestern wieder einmal praktiziert – in wilsdruff.

und das eine bild finde ich sogar zeigenswert.
warum die kirche allerdings zu war weiss ich nicht – hatte ich sie doch immer für die ausgeschilderte autobahnkirche gehalten. nun habe ich gelernt – es gibt eine zweite kirche in wilsdruff und diese ist es dann! na ja, beim nächsten mal…

***

0

Schreibe einen Kommentar

Pflichtfelder sind mit * markiert.