• vom knabenkraut

    diese – streng geschützte – heimische orchideenart hat jetzt ihre hauptblütezeit. nachdem ich im letzten jahr eine ganz wiese voll davon gefunden hatte sollte der papa sie auch sehen! die wiese und die blumen. und sie blühen wieder in voller pracht! zwar hatte ich dieses jahr die sony dabei und sogar mein 85mm macro-objektiv. aber ich bedachte nicht – der adapter von nikon auf sony kann die blende nicht einstellen und bei dem objektiv kannste die auch nicht von hand… also wieder keine macros – das 29mm pentacon ist dafür nur bedingt verwendbar. aber es gibt ja nächstes jahr wieder eine blüte! sonat hat dem papa die runde auch gefallen…

  • aus der reihe:

    aus der reihe kuriose feiertage heute: der weltfischbrötchentag! ja den gibts und wir haben ihn gestern schon mal ‘vorgefeiert’. weil es sich einfach so ergab. mit den fischbrötchen. den könig haben wir bei der gelgenheit gleich nochmal mit besucht 🙂 uuuund – weiches wasser, aufgenommen mit der sony und dem pentacon 2.8/29! bei iso 100 1/8sec belichtet – ohne stativ insgesamt ein feiner kleiner #stundenurlaub am freitagnachmittag! ps: ich war auch mit!

  • eigentlich

    eigentlich müsste ich ihnen erzählen das wir letztens 111 geworden sind, uns nach langer durststrecke wieder einmal für 3 tage in einem hotel verwöhnen lassen haben (der papa war auch mit!), passend zur passionszeit die zittauer fastentücher besichtigt haben, den oybin erklommen haben (trotz eines sturzes meinerseits, also mit aufgeschundenen knieen, kaputter hose, geprelltem handgelenk) – es hat sich trotzdem gelohnt wir haben diverse kirchen, herrenhäuser, einen spannenden gottesacker mit altan in herrnhut, einen fesselnden skulpturenpfad mitten im wald, diverse steinkreuze, die sieben linden in steinigtwolmsdorf und nicht zuletzt die dampfbahn besichtigt. und wir sind jetzt im besitz einen original herrnhuter sternes für die kommende adventszeit! das alles war in…

  • und dann war da noch…

    da war noch der sonnabend – den der herr blognachbar so treffend beschrieben hat – das ich nur noch die fliegenden baeren hinzufügen möchte! zu bemerken – beiden ist nix passiert! sie konnten gleich noch schneeengel machen!

  • sonntags

    sonntags geht man in die kirche auf #schlössersafari, bratwurst essen. leider wird das mit dem prinzen nix – r4pun2els fuss passt nicht wie er soll 🙁 egal – sie hat ja mich. wozu brauchen wir also einen prinzen?! zum schluss noch ein ungewöhnliches bild – nicht wegen des motives sondern – zwei iphone-panoramen zu einem gestitcht. funktioniert nicht richtig gut, wenn man genau hinsieht kann man fehler finden. aber die ungewöhnliche perspektive gefällt mir gut… in diesem sinne der geneigten leserschaft einen schönen restsonntag!