• 34 stunden

    vierunddreissig stunden in den alpen – dazu jeweils reichlich 6 stunden fahrt für eine strecke – so ein wochenende kann ganz schön anstrengend sein. aber auch schön – wie schon im letzten jahr ein sonnabend mit traumwetter – nicht nur langweiligen blauem himmel dafür ganz ohne regen. eine feine tour – auch nicht ganz so nastrengend wie im letzten jahr – und zusätzlich zum laufen noch seilbahn faaahn…     ziel war einmal um den visalpsee – mit ausflug zum bergaicht-wasserfall – der laut aussage papa nur ein rinnsal war!     und ich schwöre – ich war das nicht! der stand schon so da     nicht zuletzt war…

  • baeren – berg – update

    nein     es wird den beiden nicht langweilig schon wieder von schönem wetter zu berichten! sonne und schöner spätsommer – so wünschen wir den dreien in den alpen den urlaub! und erinern sie sich? da gab es im letzten jahr die geschichte mit der roten bank! diese existiert noch immer!     danke an den papa für das extra-bild!   ***ps – ich war auch ein wenig #unterwegs, hier     also hier 😉 ***