tippelmarkt

erstes wochenende im september bedeutet? genau – ‘tag des offenen denkmales’ – den wir wohlweislich meiden. aber auch tippelmarkt ( töpfermarkt ) am goldenen reiter in dresden. den wir immer besuchen!

immer sonntags, immer direkt zur öffnungszeit – wenn man die stände noch betrachten kann ohne sich durch menschenmassen quälen zu müssen. und mit #gaffee und kuchen und ‘krambambuli’ – auch wie jedes jahr.

eine geringfügige ausbeute zur ergänzung unseres geschirrs gabs auch

nun heisst es wieder ein jahr warten 😉

***

2

(8) Kommentare Schreibe einen Kommentar

  1. Vermutlich eine weise Entscheidung, den Denkmaltag zu ignorieren. Wir haben uns ein Ensemble angeschaut, das ich schon länger auf der Liste hatte, aber da war wenig Denkmal und viel Fressmeile. Nächstes Jahr bin ich vielleicht auch schlauer.

    Antworten

    • es gibt bestimmt das eine oder andere kleinod in das man so mal gelegenheit hat reinzuschauen – aber das ist es meiner kleinen seele nicht wert 😉 – und der kommerz wittert überall seine chance!

      Antworten

  2. Nun malt mal nicht den Teufel an die Wand – es gibt auch sehr gute und schöne Erfahrungen zum Tag des offenen Denkmals. 🙂

    Antworten

Schreibe einen Kommentar

Pflichtfelder sind mit * markiert.