traditionelles

barbaratag

der vierte dezember ist traditionell der barbaratag – und ganz trditionell habe ich auch die entsprechenden zweige geholt. schon lange nicht mehr im garten wie noch vor 11 jahren aber in der näheren umgebung gibt es ein paar kirschbäume die gern den einen oder anderen zweig abgegeben haben!




noch dazu hat es heute morgen tatsächlich bei um die 0°C ein wenig geschneit so dass es wieder lichtkullern ™ zum photographieren gab!


nun werden wir abwarten ob die zweige bis weihnachten aufgehen.


***

3 Comments

  • PiaNo Gravatar

    Ich habe auch über “Barbara” und Barbarazweige schrieben. Meine haben gestern begonnen zu blühen. Ich finde es einen wunderbaren Brauch und ich hoffe, dass unsere Kinder diesen Brauch trotz all der digitalen Sachen auch noch einfach ausüben und leben werden!

    • der chefNo Gravatar

      meine tun noch nicht dergleichen – wird aber bestimmt noch! und ich denke es wird sich immer jemand finden der daran denkt! 😉 – schön dich hier zu lesen, danke für deine gedanken!

Leave a Reply

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.