• zum schluss

    zum schluss des jahres gabs gestern noch einmal heimatkunde – diesmal in der lausitz. eigentliches ziel war die kirche in königswartha – um eine klang-/lichtinstallation zu begutachten. allerdings hat es uns nicht überzeugt. so haben wir noch schloss und kirche neschwitz und die altstadt von bautzen heimgesucht. alles bevor der grosse regen kam. und nun ist schluss. mit diesem komischen jahr…

  • eigentlich

    eigentlich wollte ich ja eine vorweihnachtliche pyramiden-/krippentour durch osterzgebirge machen. die idee hatte ich im letzten jahr schon aber da kam mir dann die 15km umkreis-regel dazwischen. und was finde ich dann heute? das: das war an der strasse von liebenau nach fürstenwalde aber auch 10km weiter in zinnwald war es nicht anders kaum zu glauben das zur gleichen zeit die spitze des geisingberges in der sonne lag weil ich es mag wenn wetter wetter macht habe ich auch ein paar bewegte bilder davon – mit o-ton 😉 ein paar weihnachtliche grossobjekte hab ich auch gefunden – wobei ich aber den eindruck habe das diese eher im mittleren erzgebirge zu…

  • heute

    gibt es zweimal musik. aus traurigem anlass. zum einen ist John Miles gestorben. sie wissen der erfinder der pop-hymnen: zum anderen der charismatische sänger der pink floyd des ostens -OMEGA- János Kóbor. die musik bleibt…

  • 2. advent

    Nachtrag: gugg ma wie der guggt! oder: der darf räuchern und ich nicht! in diesem sinne! Nachtrag II: ich empfehle diese seite auf hellem untergrund anzusehen sonst geht zuviel von den bildern verloren…