#laufen,  #spurensuche,  #sühnekreuze

?

schrob ich gestern etwas davon das es heute morgen hier was zu lesen geben würde? das war sehr leichtsinnig! denn ich habe es nicht geschafft. das schöne wetter war zu verlockend und so hat es mich nach draussen gezogen. (nach wäsche und essen fürs wochenende vorkochen) und was soll ich sagen – es gab einige steine zu entdecken, eine tolle aussicht zu geniessen, ein feines picknick und viele zefahrene waldwege. wer mag kann das hier und hier nachvollziehen – es war eine zweigeteilte wanderung heute…


***

ach sie vermissen bilder hier? na gut – ein paar gibts!



der panoramablick vom räuber-felsen…


und dann war da noch die erinnerung an unser aller lieblingskurfürst, seinerzeit auch könig von polen




welcher ja durchaus ein faible für die jagd hatte 😉

in diesem sinne – der gestrige tag muss noch warten…


***

6 Kommentare

Eine Antwort schreiben

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.