• erkundungen

    sonnabendvormittag – das wetter sieht halbwegs stabil aus. eine guter zeit für erkundungen im erzgebirgsvorland. sprich im müglitztal. ich hatte vor einiger zeit von lustigen felsnamen gelesen – schattenfels, märchenwand und pumuckelaussicht. die wollte ich ansehen für wanderer eher unspektakulär aber bei kletterern oder zum bouldern recht beliebt. ganz hochzusteigen habe ich mir verkniffen. allein und ein sehr glitschiger untergrund man(n) muss nix provozieren. eigentlich hatte ich gedacht ich muss wieder zurück bis ins tal um meinen eigentlichen zielpunkt zu erreichen aber siehe da manchmal muss man einfach immer weiter gehen und es wird doch eine runde! mit einem wegelosen abschnitt über typische erzgebirgswiesen (meine hoffnung war immer – wenn…

  • der schluss zum schluss

    der schluss zum schluss war noch ein besuch in der autobahnkirche zu wilsdruff – wie so manches mal in den letzten jahren – einfach ein kerzchen für alle anzuzünden. in diesem sinne – kommen sie gut in ein besseres jahr…

  • geschafft

    es ist mir gelungen – ich habe alle felder der kirchendecke in der grumbacher dorfkirche archiviert. zu sehen hier. auf anhieb hatte ich alle erwischt (im normalfall ist es so das ich mindestens ein, meist mehr, bild nachholen muss 😉 ) so sehen die einzelnen bilder des jeweiligen deckenfeldes jetzt aus – ich hab zum vergleich auch mal eins wie es aus der kamera kommt ( nicht immer kann man genau drunter stehen, den emporen, diversen treppen und nicht zuletzt der orgel sei dank!) und dmait auch die reihenfolge stimmt und keines fehlt oder doppelt ist gabs eine liste zum abhaken nun werde ich nach und nach die bibelstellen tum…

  • sonntags

    onntags geht man in die kirche. oder auf den friedhof. wenn totensonntag ist. aber das machen nur die leute die sonst das ganze jahr nicht hinkommen. oder so. ich wollte mal testen ob das hier auch mit diesen wunderbaren gotischen initialen funktioniert die ich neulich in einem buch über gotische schriften gefunden habe. das funktioniert natürlich bloss im tagesmodus so richtig. aber er lässt sich vergrössern um details ansehen zu können. das gefällt mir gut, vielleicht übernehme ich das für meine zukünftigen #kirchensafari – seiten. ein wenig licht ins tägliche dauerdunkel bringt mir immer der engel mit grubenlampe an der kirchendecke der schellerhauer dorfkirche! in diesem sinne noch einen ruhigen…