und

DerBaum > Allgemein > und

wenn mich der geneigte leser nicht mehr leiden kann – es muss sein. ein held meiner jugend hätte heute geburtstag, den 90. was habe ich seine lieder als kleiner bub gemocht.

und da ich einen schatz hüte, schallpostkarten aus den frühen 1960er jahren kann ich heute mal live an die zeit damals erinnern.


mit knistern un knacken. schade das sowas nicht mehr existiert. denn ob man eine datei von heute nach so einer langen zeit noch abspielen kann wage ich zu bezweifeln. aber der rennsteig wird wohl noch existieren 😉

in diesem sinne einen schönen abend noch!

obwohl – vielleicht könnte ich ja noch an eine runde zahl erinnern- vor 105 jahren war das mit amundsen und scott. am besten auch mit musik


ein stück musik was dem anlass durchaus gerecht wird. genau wie das heutige google-doodle.


***

7 thoughts on “und

        1. :) – ich hab noch ganz viele – von bärbel wachholz bis zum jägerchor aus dem freischütz. die waren ein beliebtes geburtstagsgeschenk in meiner famile. eine kostete übrigens 2DM ;)

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert