Archiv vom ‘12. April 2020’

Artikel

sonntags

sonntags – wenn endlich ostern ist. das beginnt nämlich weder am karfreitag noch am gründonnerstag. sondern erst heute. mit einem feinen glockenläuten morgens um 6 – aber dazu später!

ich habe heute die derzeitigen beschränkungen ausgereizt und habe mich knapp 15km vom wohnort entfernt. um einen osterspaziergang zu unternehmen der nicht nur auf den friedhofspark beschränkt ist (da war ich natürlich auch noch). ich wollte ger wieder einmal ferne sehen!

view by dirk derbaum on 500px.com

so ungefähr! (ich suche noch nach einer möglichkeit das panorama in gross igendwo hinzuladen – es lohnt sich…) und ganz schlimm – ich habe auf einer bank gesessen – morgens halb 8 und gaaaaanz allein. und osterfrühstück gemacht!

mit einem tollen blick übers schmorsdorfer wasser

über kleine wege gings wieder zurück – mit blick nach burkhardswalde, aufs dorf und richtung müglitztal.

nicht ohne der clara und dem robert einen besuch abzustatten.

die beiden dürfen auf einer bank sitzen! immer…

einmal um clara drumrum und die 1000jährige bewundert. wir waren übrigens schon mal hier.

als schluss noch eine bisschen von dem oben erwähnten osterläuten – einmal zu hause auf dem balkon und einmal im vogelsberg im kleinen dörfchen auf dem berg im tal…

in diesem sinne einen schönen restostersonntag und bleiben sie gesund!

***

ps – das tulpenbild hab ich heute vertrieft – es waren schon zu viele hunde unterwegs 🙁

***