• laufen

    heute nicht nur um des laufen willen sondern es galt einige verwunschene orte aufzusuchen. in einer gegend die ich bis heute nur vom drumrumfahren kannte – obwohl es nur 20km von zu hause sind. egal – lieber spät als gar nicht. der artikel könnte auch heissen: Von einem sühnekreuz einer künstlichen ruine einem steinernen pilz einer felsenbrücke einem kanapee einem dolmen und einem betstein jeder dieser orte wäre eine längere beschreibung wert – die ich aber bisher noch nicht liefern kann – vielleicht mach ich ja eine #spurensuche ‘cottaer forst’ daraus – an langen winterabenden.bis dahin soll noch ein blick auf einen der tollen feldwege in der gegend den artikel…