wenn

man(n) krank ist soll man(n) spazieren gehen! sagt der herr doktor. also macht man(n) das! ausgiebig und auch bei schietwetter. durch die nähere umgebung.

weg von dirk derbaum auf 500px.com

vom schönen dölzschen nach dem relativ unbekannten rossthal (zumindest als eigener stadtteil eher unbekannt…)

1856.jpg von dirk derbaum auf 500px.com

das dortige schloss führt einen dornröschen-schlaf nur im sommer wird es für einige tage zur theaterkulisse. das tut der romantik aber keinen abbruch

turm von dirk derbaum auf 500px.com

teich von dirk derbaum auf 500px.com

auf noch viele lange spaziergänge!

***

0

(5) Kommentare Schreibe einen Kommentar

    • so ganz wirklich hast du auch nix verpasst (ist bei uns die saalhausener strasse weiter hoch) – das ist wie wenn du rottwerndorf nicht kennst 5 strassen 15 häuser ein verfallen(d)es schloss…

      Antworten

Schreibe einen Kommentar

Pflichtfelder sind mit * markiert.