nachtrag

zu mit ‘pauken und trompeten‘ sowie ‘beethovern und schostakowitsch‘. bei letzterem wurde die schostakowitsch-sinfonie für die cd-produktion des schostakowitsch-cd-zyklus der philharmonie (ich liebe solche konstruktionen) aufgezeichnet.
in diesem zusammenhang habe ich einen sehr interessanten artikel gefunden den ich hier ausdrücklich zum lesen empfehlen möchte —> klickklack

0

Schreibe einen Kommentar

Pflichtfelder sind mit * markiert.