• sonntags

    geht man in die kirche. wärend der letztwöchigen #kirchensafari. in gleisberg. gelegen zwischen nossen und rosswein.       älteste beschreibungen der kirche stammen aus dem 14.jahrhundert, und so manches detail ist wohl auch aus dieser zeit. wie das – heute nicht mehr genutzte – sakramentshäuschen.         und da es eben mehr dorfkirchen in sachsen als sonntage gibt gibt es eine neue unterseite hier – dort werden die besuchten und beschriebenen kirchen vorgestellt. habe ich mir so vorgenommen. dort dann auch viel mehr details und bilder von dieser kirche! ***