Archiv vom ‘18. November 2015’

Artikel

mittwochs

wenn einzig in sachsen feiertag ist. und ‘heini’ pustet (nicht so schlimm wie vorhergesagt, aber schlimm genug für ne migräne). dann bleibt man(n) zu hause. backt baguettes, kocht pudding und guggt bilder an. und hört nebenbei efterklang aus spitzbergen.

 

und holt ein versprechen nach – mehr bilder aus weesenstein.

wenn man das dienstbotenzimmer mit den königlichen gemächern vergleicht sind die unterschiede auf den ersten blick gar nicht so immens.

sitting like the king

hier könig johanns arbeitszimmer. auch das königlische schlafgemach sieht nicht sonderlich komfortabel aus

sleeping like the king

vor allem war es wohl recht kühl. allerdings verfügt es über eine kleine betstube und ein nachtgeschirr (vom flur aus zu entleeren!).

die wohn- und aufenthaltszimmer waren da schon komfortabler!

rose
playground
playground

die tapete ist handgedruckt mit chinesischen motiven!

wer also in der dunklen jahreszeit mal einen museumsbesuch plant dem sei das schloss wärmstens empfohlen!

und nun einen schönen restfeiertag – ganz ohne migräne und sturm!

***