weil es

…so ziemlich genau 50 jahre her ist. (und ich beim umzug drauf gestossen bin)

ipro-baude
guten morgen in der ehemaligen ipro-baude

handtuch

und schon ist es zeit für eine wanderung

IMG<em>0462

IMG</em>0467

 

blick vom kleinen pohlshorn richtung teichstein und neunstelliger hübel auch hier zu bewundern!

 

IMG_0469

wer wohl mehr angst hat?

nach dem wandern darf es auch mal eine stärkung sein

flasche

und abends todmüde ins bett – daran hat sich bis heute nicht viel geändert!

bett wer weiss denn jetzt schon wo da ist? ja genau, in

saupsdorf. und es war der beginn einer nicht enden wollenden liebe. dahin fahren ist für mich immer ein wenig wie nach hause kommen…

zu den bildern. sie sind alle scans von farbdias. unbehandelt – bis auf das letzte – hier eingestellt. aufgenommen hat sie mein vater mit einer altix V auf orwocolor-film ut16. sie haben sich in den 50 jahren kaum verändert, sind vielleicht ein wenig blaustichiger geworden. und ich habe beschlossen nun alle diese erinnerungen zu digitalisieren und somit wenigstens für mich zu erhalte. und einen kleinen teil mit den geneigten lesern zu teilen…

*

0

(5) Kommentare Schreibe einen Kommentar

  1. Pingback: nachtrag | derbaum

    • die waren klasse, ich hatte partnerlook mit meinem papa (er allerdings ohne hosenträger ;))

      Antworten

  2. Na, auf dem vorletzten hast Du ja einen guten Zug 🙂 Hat sich auch nicht geändert….?

    Antworten

    • 🙂 – ja so ne wanderung macht durscht. im prinzip ja, nur das ich seit über 20jahren keinen alkohol mehr trinke. mit allem anderen schon 😉

      Antworten

Schreibe einen Kommentar

Pflichtfelder sind mit * markiert.